Nachrichten von AWP

Datum Zeit Titel
14.12.2018 22:27 Roche-Medikament Herceptin erhält in den USA Konkurrenz
14.12.2018 22:23 Aktien New York Schluss: Woche endet mit heftigen Verlusten
14.12.2018 22:03 US-Autolobby macht sich für Handelspakt mit Europa stark
14.12.2018 21:36 US-Anleihen finden wieder Weg nach oben
14.12.2018 21:36 Devisen: Euro leidet unter schwachen Konjunkturdaten
14.12.2018 21:09 USA fordern Freilassung von inhaftierten Kanadiern in China
14.12.2018 20:16 Aktien New York: Heftige Verluste - Konjunktursorgen und negative Firmennews
14.12.2018 19:51 Air-Berlin-Verwalter verklagt Etihad auf Milliarden-Schadenersatz
14.12.2018 19:31 Brexit und kein Ende: May misslingt Befreiungsschlag beim EU-Gipfel
14.12.2018 19:31 Botschafter erhält Zugang zu in China inhaftiertem Kanadier
14.12.2018 19:31 Baden-Württemberg will VW auf Schadenersatz verklagen
14.12.2018 19:30 Italienische Zentralbank stutzt Wachstumsprognose für 2018
14.12.2018 19:13 Stresstest: Europas Versicherer für Krisen gerüstet - Zinsen sind Achillesferse
14.12.2018 19:00 Repower und Investmentfirma Omnes gründen Joint Venture Repower Renewable
14.12.2018 18:50 Aktien Europa Schluss: Sorgen um Weltwirtschaft beenden Erholung
14.12.2018 18:45 Rieter schliesst kleinere Teilakquisition in Spanien ab
14.12.2018 18:37 Investis verkauft Mehrheitsbeteiligung an La Foncière de la Dixence
14.12.2018 18:33 Intershop verkauft drei Liegenschaften für insgesamt 227 Mio Franken
14.12.2018 18:30 Graubündner Kantonalbank ernennt Daniel Fust zum neuen Konzernchef
14.12.2018 18:16 Entspannungssginale im Handelskrieg - China lockert Strafzölle
14.12.2018 18:15 Aktien Schweiz Schluss: Klares Minus - Autoneum von US-Problemen überrollt
14.12.2018 18:13 Ölpreise weiten Kursverluste aus
14.12.2018 18:10 Aktien Frankfurt Schluss: Dax beendet wechselhafte Woche im Minus
14.12.2018 17:50 Brexit und kein Ende: May misslingt Befreiungsschlag beim EU-Gipfel
14.12.2018 17:22 Datenpanne bei Facebook: Entwickler hatten Zugang zu Fotos
14.12.2018 17:19 Aktien New York: Sorgen um Weltkonjunktur belasten auch Wall Street
14.12.2018 17:15 Bundesrat will Blockchain-Innovation nicht mit Regulierung bremsen
14.12.2018 16:55 Devisen: Eurokurs nach schwachen Konjunkturdaten unter Druck
14.12.2018 16:50 Privatbank Bergos Berenberg erweitert das Aktionariat
14.12.2018 16:30 Börsenäquivalenz für ein halbes Jahr laut Maurer irrelevant
14.12.2018 16:23 EU-Gipfel beschliesst Reformpaket zum Schutz vor Finanzkrisen
14.12.2018 16:16 Aktien New York: Sorgen um Weltkonjunktur belasten auch Wall Street
14.12.2018 15:59 EU-Gipfel beschliesst Euro-Reformpaket zum Schutz vor Finanzkrisen
14.12.2018 15:53 SBB Cargo soll sich für Minderheitsbeteiligung öffnen
14.12.2018 15:50 USA: Industrie weitet Produktion stärker als erwartet aus
14.12.2018 15:37 US-Anleihen steigen
14.12.2018 15:35 Bafin stellt Verfahren gegen Geely wegen Daimler-Einstiegs ein
14.12.2018 15:00 Aktien Frankfurt: Moderates Minus - Chinas Zugehen auf die USA verringert Sorgen
14.12.2018 15:00 Bundesrat will wegen Blockchain Wertpapierrecht anpassen
14.12.2018 14:54 May: Hatte eine heftige Diskussion mit Jean-Claude Juncker
14.12.2018 14:54 USA: Einzelhandel setzt etwas mehr um als erwartet
14.12.2018 14:42 Aktien New York Ausblick: Konjunktursorgen setzen Wall Street wieder zu
14.12.2018 14:22 Swissport gewinnt Auftrag von Salam Air am Flughafen Maskat in Oman
14.12.2018 14:13 Tony Blair: May soll zweites Brexit-Referendum zulassen
14.12.2018 13:53 Devisen: Euro gibt zu US-Dollar und Franken nach
14.12.2018 13:41 Bundesrat rüstet sich für den Brexit
14.12.2018 13:39 China geht auf USA zu: 25-prozentige Strafzölle auf Autos ausgesetzt
14.12.2018 13:39 Air-Berlin-Verwalter verklagt Etihad auf Milliarden-Schadenersatz
14.12.2018 13:21 Bundesrat erhöht Verpflichtungsrahmen der Exportrisikoversicherung
14.12.2018 13:14 Künftiger EU-Ratsvorsitzender erwartet keinen weiteren Brexit-Gipfel
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >

Eurozone: Wachstum schwächt sich wie erwartet ab

LUXEMBURG (awp international) - In der Eurozone hat sich das Wirtschaftswachstum im Sommer wie erwartet abgeschwächt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sei im dritten Quartal um 0,2 Prozent zum Vorquartal gewachsen, teilte das Statistikamt Eurostat am Freitag in Luxemburg nach einer dritten Schätzung mit. Die bisherige Schätzung wurde damit bestätigt. Im Vorquartal war die Wirtschaft noch um 0,4 Prozent gewachsen. Volkswirte hatten für die Monate Juli bis September mit dem ermittelten Abflauen der Konjunktur gerechnet. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal wuchs die Wirtschaft in der Eurozone im dritten Quartal um 1,6 Prozent. In dieser Abgrenzung war zuletzt noch ein Wachstum um 1,7 Prozent ermittelt worden./tos/bgf/